Drivvvel

Drivvvel ist eine Chrome Erweiterung, die bei Dribbble automatisch sinnlose Kommentare ausblendet.

Dribbble ist ein Ort mit viel, viel Lob…

Wer kennt es nicht? Man surft auf Dribbble rum und sucht nach tollen Shots und findet dann etwas ansprechendes, das allerdings relativ populär ist und dadurch hunderte Kommentare hat. Manchmal wird in den Kommentaren wirklich sinnvolles Zeug ausgetauscht. Einige Leute fragen nach den verwendeten Icons oder Schriftarten und der Künstler antwortet darauf sogar. Schwierig ist es nur, zwischen den ganzen „Wow!“ und „This is dope!“ Kommentaren, diese konstruktiven Unterhaltungen zu finden.

Drivvvel macht Dribbble konstruktiver

Drivvvel schafft Abhilfe auf Dribbble indem es die Kommentare die nur aus Begeisterung bestehen, ausblendet und nur die sinnvollen Unterhaltungen stehen lässt. Man sieht direkt über den Dribbble Kommentaren welche Anzahl an Kommentare vorhanden ist, und wieviele Kommentare ausgeblendet wurden. Klickt man auf die Zahl, dann werden sofort auch wieder alle ausgeblendeten Sachen eingeblendet und umgekehrt. Also sehr einfach, aber es bereichert meine Dribbble Erfahrung ungemein. Natürlich funktioniert das nicht immer absolut perfekt, denn scheinbar wird das Ganze nur durch einen Wortfilter umgesetzt, aber in den meisten Fällen, hat das Programm recht. Wenn man selbst einer von den super beliebten Playern auf Dribbble ist, kann das Tool natürlich auch praktisch sein, damit man wirklich nur noch ernsthafte Fragen angezeigt bekommt und nicht nur, wie toll seine Arbeit ist. Falls es hier jemanden gibt, der vom ganzen Lob gelangweilt ist 😉

Die Chrome Extension ist natürlich kostenlos, aber ist leider nicht im Chrome Store zu finden. Wer die Erweiterung nutzen will, muss einfach auf die Drivvvel Webseite und kann sich dort mit einem Klick  das kleine Zensur-Programm installieren.

[button color=“red“ size=“big“ alignment=“none“ rel=“follow“ openin=“newwindow“ url=“http://staus.me/scribbles/drivvvel-for-dribbble“]Zum Drivvvel Download[/button]

 

 

Chris

UX Design Freelancer aus Berlin. Nie müde Projekte und Experimente nebenher zu betreiben. Ehemann, Vater und überzeugter Pflanzenfresser.

 

Ein Gedanke zu „Drivvvel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.