Illustrator Layer Exporter

Mit dem Adobe Illustrator Plugin „Illustrator Layer Exporter“, kann man sämtliche Ebenen in Illustrator als SVG, PNG oder JPG exportieren. Das ist äußerst praktisch um viele Elemente eines Dokumentes einzeln zu exportieren und das nur mit einem Klick! Das war aber noch nicht alles, das Plugin beinhaltet noch jede Menge weiterer Funktionen.

Was kann der Illustrator Layer Exporter alles?

Wenn man große Mengen an Slices oder Icons exportieren muss, kennt man besonders in Adobe Illustrator das Problem, dass man eigentlich nur das gesamte Artboard bzw. Dokument exportieren kann, oder man arbeitet mit den Slices. Also muss man für jedes Icon, oder Element ein neues Dokument oder Artboard erstellen um einzelne SVGs abzuspeichern und mit dem Slicewerkzeug kann man gar keine SVGs exportieren. Man sieht also, die Exportfunktionen in Adobe Illustrator sind ziemlich eingeschränkt. Deshalb gibt es jetzt den Illustrator Layer Exporter, der von David Deraedt entwickelt wurde. Mit dem Illustrator Layer Exporter kann man allen Ebenen mit einem Klick eine Dateiendung geben, also SVG, PNG oder JPG. Wenn man jetzt auf den blauen „Export“ Button klicken würde, würde er alle Ebenen im entsprechenden Fotmat exportiert werden. Man kann aber auch eine Ebene einzeln auswählen und dann per Klick eine Dateiendung hinzufügen, ändern oder auch entfernen.

Illustrator Layer Exporter

© David Deraedt 2014

Weitere Einstellungsmöglichkeiten im Illustrator Layer Exporter

Da die Ebenenverwaltung bei einer komplexen Arbeit in Illustrator auch zu wünschen übrig lässt, gibt es noch eine weitere tolle Funktion im Illustrator Layer Exporter: Man kann mit dem Auswahlwerkzeug mehrere Objekte bzw. Elemente markieren und klickt dann im Plugin auf „Move selected items to: One layer“. Wenn man das macht, werden alle markierten Elemente in eine neuen Ebenengruppe verschoben. Man kann aber auch alle ausgewählten Elemente auf jeweils einzelne Ebenen verteilen. Auch nur mit einem Klick im Plugin.

Auch die JPG Qualität und die essentiellen SVG-Exportoptionen kann man im Illustrator Layer Exporter definieren, aber auch den Speicherort für die exportierten Objekte kann man auswählen.
Wenn gewünscht, kann man sich auch eine HTML-, CSS-, oder JSON-Datei ausgeben lassen, oder die Objekte in ein „Adobe Edge Animate Projekt“ importieren.

Fazit:
Der Illustrator Layer Exporter bereichert Adobe Illustrator mit vielen nützlichen Funktionen, die ich jahrelang vermisst habe. Schon oft stand ich vor dem Problem verschiedene Icons aus einem Illustrator Dokument zu exportieren, was jedes mal mit einem großen Aufwand verbunden war. Auch das exportieren als SVG ist mit dem Illustrator Layer Exporter zu einem Kinderspiel geworden. Ich habe absolut nichts an diesem Plugin auszusetzen und möchte es nicht mehr missen.

Illustrator Layer Exporter ist kompatibel mit Adobe Illustrator CC und steht kostenlos zum Download bereit

[button color=“red“ size=“big“ alignment=“none“ rel=“follow“ openin=“newwindow“ url=“http://www.dehats.com/illustrator-layer-exporter/“]Jetzt kostenlos downloaden[/button]

 

 

 

Chris

UX Design Freelancer aus Berlin. Nie müde Projekte und Experimente nebenher zu betreiben. Ehemann, Vater und überzeugter Pflanzenfresser.