Du bist dein schlimmster Chef – Selbstausbeutung

Nachdem es in den letzten Artikeln etwas trockener zugegangen ist, möchte ich jetzt über einen etwas spannenderen Aspekt der Freiberuflichkeit schreiben: Disziplin und Selbstausbeutung. „Ist das nicht schwer mit der Selbstdisziplin?“ Bevor ich mich in die Selbstständigkeit gewagt habe, aber den Leuten bereits davon erzählt habe, haben viele folgenden Satz gesagt: „Ist das nicht schwer … 

 

Freelancer werden | Die Übergangszeit

Nachdem ich im letzten Artikel grob die verschiedenen Ängste angesprochen habe, die ich hatte bevor ich mich ins Freelancer-Leben gestürzt habe, möchte ich auf eine Sorge besonders eingehen: Die Übergangszeit von Festanstellung zur Freiberuflichkeit. Wie soll das laufen? Man kündigt seine Festanstellung, arbeitet dann noch bis zum Ende der Kündigungsfrist und startet danach einfach mit …